C64 Overload

C64 Overload

Hin- und her überlegt, ausprobiert, getauscht, noch mal umgebaut, wieder zurück zum Ausgangszustand – aber jetzt bin ich zufrieden. Die stabile Metallvariante der Einlegeböden erscheint mir bei dem Lebendgewicht der Artikel doch sinnvoller als die bisherigen MDF-Platten, die sich sichtbar bogen.

Zum Status des Retroniks Onlineshops

Der Retroniks Onlineshop befindet sich derzeit im Umbau. Er bekommt ein Facelifting und neue Strukturen, welche die Navigation vereinfachen. Pünktlich zum Start der Herbst-Saison wird er wieder online sein. In der Zwischenzeit gibt es eine kleine Produktauswahl bei Ebay zu finden. Dazu einfach diesem Link folgen: Hier klicken! Selbstverständlich könnt Read more…

Sonntag ist Werktag

Sonntag ist Werktag, zumindest bei uns 🙂 Und wieder einmal ein Commodore 64, Assy-No. 250407, der ausser einem schwarzen Bildschirm nicht mehr viel mitzuteilen hat. Dann sehen wir mal nach, was der Maschine fehlt und bei der Gelegenheit ersetzen wir auch gleich noch die abgebrochene “1”-Taste. ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” Read more…

Eine Legende kehrt zurück…

Mein erstes 16-Bit-System, einen Commodore Amiga 1000, erwarb ich am Samstag, dem 27. Mai 1989 von einem Informatiker. Ich hatte am Vortag gerade zwei Wochen Ferienarbeit in einer regionalen Porzellanfabrik hinter mich gebracht und am letzten Arbeitstag einen Lohn-Vorschuss erhalten. Also kaufte ich am frühen Samstag Morgen die Tageszeitung und Read more…

LISA-Chips für Amiga-Reparaturen

Noch vor wenigen Stunden in der Originalbox und schon in Kürze im Shop: LISA-Chips! 300 nagelneue, originalverpackte CBM 391227-01 ICs alias ‘LISA’ für den Commodore Amiga 1200, Commodore Amiga 4000 oder Commodore Amiga CD32 Systeme 🙂 Auf Wunsch auch mit Originaldokumentation als PDF-Datei. ” order_by=”sortorder” order_direction=”ASC” returns=”included” maximum_entity_count=”500″]